Buch- & Podcast-Tipp

22. Juli 2022

Previon Podcast-Tipp: SEO-Freunde – Suchmaschinenoptimierung in ganz einfachen Schritten umsetzen

Der Podcast SEO-Freunde von Maike Burk soll die Suchmaschinenoptimierung für die Hörerinnen und Hörer menschlicher und somit zugänglicher machen. Maike Burk ist eine selbständige digitale Unternehmerin und möchte Freelancer:innen, Start-Ups und Unternehmen aufzeigen, worauf sie achten müssen.


Buchtipp Raphael Niklaus

Was verspricht der Podcast/ Welches Problem will er lösen?

Der Podcast SEO-Freunde verspricht, einen umfassenden Einblick in das Thema SEO zu geben. Es werden die Menschen angesprochen, die die Suchmaschinenoptimierung bisher als technisches Konstrukt noch nicht wirklich verstanden haben.

Wird dies erreicht?

Ja, auf jeden Fall.

Wenn ja, wie?

Einerseits wird das eigentlich «trockene» Thema in einer einfachen Sprache verständlich und kurzweilig nähergebracht. Praxisnah wird anhand von Beispielen aufgezeigt, worauf man achten muss und welche Fehler man nicht machen sollte. Andererseits ist das Konzept sehr passend, da der Podcast auf den gängigen Podcast-Apps gehört und gleichzeitig als Blog nachgelesen werden kann. Das macht es extrem einfach, wenn man später zu einem bestimmten Thema etwas nachlesen möchte.

Was macht diesen Autor / die Autorin qualifiziert, über dieses Thema zu berichten?

Die Autorin hat Architektur studiert, was auch schon immer ihr Traum war. Während des Studiums hat sie jedoch festgestellt, dass sie es sich nicht vorstellen kann, den Beruf in Zukunft aktiv auszuführen. Während einer Weiterbildung zum Thema Print- und Online-Journalismus hat sie ihre Leidenschaft dafür entdeckt. Später auf Reisen als Freelancerin hat sie gemerkt, wie falsch viele Unternehmen bei der Suchmaschinenoptimierung vorgehen und machte es sich zum Ziel, dies zu ändern. Anschliessend hat sie sich fundiertes Wissen zum Thema SEO angeeignet und ist heute erfolgreich mit ihrer Website satzgestalt.com unterwegs.

Wie ist der Ton des Podcasts? 

Der Podcast ist leicht verständlich, es wird eine einfache Sprache verwendet und Fachwörter werden jeweils ausführlich erklärt. Maike Burk hat eine eher leise und unbestimmte Stimme, daran könnte sie auf jeden Fall noch arbeiten.

Gesamteindruck: persönliche Einschätzung

Für mich ist der Podcast unter den vielen verschiedenen Quellen zu SEO derjenige, der einem das Thema am einfachsten und verständlichsten näherbringt. Bereits nach wenigen Folgen habe ich (als SEO-Anfänger) verstanden, worauf es dabei ankommt und worauf man den Fokus richten sollte. Für mich ist vor allem hilfreich, dass viele Beispiele aus der Praxis gezeigt und wenige technische Ausdrücke verwendet werden.

Wurde der Podcast so konzipiert, dass man sich als Hörer:in damit identifizieren kann?

Ja, denn schon nach der ersten Folge merkt man, wie sehr sich die Autorin selbst mit dem Thema identifiziert. Und ich finde, das überträgt sich auch auf die Hörer:innen. Maike Burk wirkt sehr authentisch und zeigt, dass sie als Quereinsteigerin ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht hat.

Ist der Podcast sauber recherchiert? 

Ich denke ja, da die verschiedenen Themen sehr ausführlich und mit vielen Hintergrundinformationen beleuchtet werden. Weiter wird die Theorie mit verschiedenen Praxisbeispielen verknüpft, was ebenso dafür spricht.

Welche Folge des Podcasts findest du am besten?

Die Folge «#03 - Keyword-Recherche» finde ich am spannendsten, da Keywords sinnbildlich die Brücke zwischen einer User-Frage und der Antwort auf einer Website schlagen. Sie sind somit unabdingbar, um im Web möglichst weit oben zu ranken.

Zitat
Wenn du die Bedürfnisse deines Users nicht kennst, ist es egal, wie «optimiert» deine Seite ist.

Welche am wenigsten?

Die Folge «#10 - Kreatives Schreiben» gefiel mir am wenigsten, da ich mich eher für die analytischen Themen interessiere. 

Wenn du etwas ändern könntest, was wäre es?

Ich würde dem Podcast noch eine klarere Struktur geben. Immer wieder werden verschiedene Themen aufgegriffen und so kann es sein, dass das Thema Keyword-Recherche in der Folge Nr. 3 und gleichzeitig in der Folge Nr. 47 vorkommt. 

Warum würdest du diesen Podcast empfehlen?

Ich finde das Konzept des Podcasts sehr praktisch, da er auf den gängigen Podcast-Apps zum Hören und gleichzeitig auf der Website zum Nachlesen als Blog veröffentlicht wird. Auch, weil der Podcast aufzeigt, wie relevant und wichtig Search Engine Optimization für Unternehmer:innen ist. Es wird aufgezeigt, welche konkreten positiven oder negativen Auswirkungen die Handlungen im Bereich SEO auf eine Website und somit auf ein Business haben.

Welchen Personen würdest du diesen Podcast empfehlen?

Den Podcast empfehle ich allen Personen, die sich noch nicht mit SEO auskennen und mehr darüber erfahren möchten.

Gesamtbewertung

Relevanz
Aufbau
Gesamteindruck