Suchresultate laden...
Flyer für start the talk #2 - Start-Ups vs. Screw-Ups

Let’s «start the talk» – Start-Ups vs. Screw-Ups

Es ist soweit! Ende Oktober findet die zweite Auflage unserer neuen Eventreihe «start the talk» statt. Dieses Mal widmen wir uns dem Thema «Screw-Ups» und lernen, wie Startups Hindernisse überwinden.
Datum
Autor
Yannick Timell
Die erste Ausgabe von start the talk fand Ende Juni 2020 statt.
Die erste Ausgabe von start the talk fand Ende Juni 2020 statt.

Startups & ihre Stolpersteine

Am 22. Oktober 2020 heisst es zum zweiten Mal: «Let’s start the talk». Seien Sie live dabei, wenn erfolgreiche Start-up-Grössen von ihren Hindernissen erzählen und wie sie diese überwunden haben. Zudem erhalten Sie wertvolle Tipps und die Gelegenheit, ihr Netzwerk mit gleichgesinnten Entrepreneurs zu erweitern. 

Lassen Sie sich von unseren Panel Gästen inspirieren:

  • Aike Festini, Co-Founderin von LuckaBox 
    «Logistik ist nur sexy, wenn man die richtige Technologie hat», mit dieser Devise hat Aike Festini zusammen mit Maite Mihm 2017 die Revolution in Logistik gestartet. 
  • Tobias Rein, Co-Founder vonGetYourGuide
    GetYourGuide ist DAS Unicorn in der Reisebranche. 2009 wurde das Touristik-Startup gegründet und hat letztes Jahr den Finanzierungsjackpot mit 484 Millionen US-Dollar geknackt.
  • Pascal König Co-Founder von Ava
    Ava wurde 2014 gegründet und gehört zu den erfolgreichsten Startups in der Schweiz und verkauft Ihr Produkt in bereits mehr als 35 Ländern.
  • Lukas Speiser Co-Founder und CEO von Amorana
    Innerhalb von fünf Jahren ist das Startup zum grössten Sexspielzeug-Händler der Schweiz geworden und ist nun bereit zusammen mit Lovehoney den internationalen Markt zu erobern. 

Die heissbegehrten Tickets können ab sofort gratis auf Eventbrite ergattert werden. Also stay tuned und bis bald, wenn es heisst: «Let‘s start the talk».

Der Flyer von Start the talk zeigt ein Fuchs, welcher ins Mikrofon schreit. Das Motto der zweiten Ausgabe lautet: "Start-Ups vs. Screw-Ups"
Die zweite Ausgabe von start the talk findet am 22. Oktober 2020 im TGIM Zürich statt.

«start the talk» – Der Event für Ihr Startup

Wir möchten jungen Unternehmern helfen, sich im Start-up-Dschungel zurechtzufinden. So haben wir gemeinsam mit Badertscher Rechtsanwälte das Format «start the talk» ins Leben gerufen: Dreimal im Jahr laden wir führende Experten der Startup-Szene ein, die Ihr Wissen mit aufstrebenden Unternehmern teilen – dies in Form einer Podiumsdiskussion. Beim anschliessenden Apéro können Ideen, Gedanken und Diskussionen weiterverfolgt werden.