Das Schweizer Traditionsunternehmen Emmi setzt auf Brandwatch. Mit der Social Listening Lösung wird die Emmi Produktpalette abgesucht. Das Augenmerk wurde dabei auf die unterschiedlichen Brands gelegt. Für die verschiedenen Länder wurden Projekte in den jeweiligen Sprachen aufgesetzt, unterstützt durch eine sinnvolle User- und Rechte- Struktur. Mit Hilfe eines internen Monitoring Experten haben die Brand Manager spezifische Dashboards erhalten, um ihre Brands bestmöglich beobachten zu können.

Kunde

Emmi ist die führende Schweizer Milchverarbeiterin und eine der innovativsten Premium-Molkereien in Europa. In der Schweiz fokussiert das Unternehmen auf die Entwicklung, Produktion und Vermarktung eines Vollsortiments an Molkerei- und Frischprodukten sowie auf die Herstellung, die Reifung und den Handel hauptsächlich von Schweizer Käse. Im Ausland konzentriert sich Emmi mit Markenkonzepten und Spezialitäten auf etablierte Märkte in Europa und Nordamerika sowie zunehmend auch auf Entwicklungsmärkte ausserhalb Europas. Bei den Frischprodukten stehen Lifestyle-, Convenience- und Gesundheitsprodukte im Vordergrund. Beim Käse positioniert sich Emmi als das weltweit führende Unternehmen für Schweizer Käse. Die Kunden von Emmi sind der Detailhandel, die Hotellerie und Gastronomie („Food Service“) und die Lebensmittelindustrie.

P+ Monitoring Referenz Emmi AG
Brandwatch Monitoring Dashboard bei der Emmi AG

Projekt

Emmi verfügt über eine weltweit bekannte Produktpalette. Bei der grossen Produktevielfalt kann man schnell den Überblick über die Erwähnungen im Internet verlieren. Daher hat sich Emmi für Brandwatch als Social Media Monitoring Tool entschieden und behält so den Überblick.

Previon+ tritt im Rahmen des Projekts als Enabler auf. In diesem Zuge wird eine Emmi-interne Monitoring Expertin – eine sogenannte Super-Userin – ausgebildet, die ihr Wissen im Laufe eines Unternehmensweiten Roll-Outs an die jeweiligen Brand Manager weitergeben wird. Im Zusammenhang mit der Emmi-Expertin wurden die Suchanfragen, Dashboards und Regeln zur Datenkategorisierung spezifisch für die Besonderheiten von Emmi implementiert.
In diesem Fall ist die Besonderheit des Accounts die Ausrichtung auf Konsumgüter, sowie die hohe Brand- und Sortenvielfalt der Emmi. Zwar unterhalten sich die Social Media Nutzer nicht unbedingt mehr über eine Marke je mehr Produkte es gibt, jedoch möchte Emmi im Bilde sein, zu welchem Produkt wie viele Erwähnungen publiziert werden und wissen, welche Brands im Gespräch und auf Social Media beliebt sind. In diesem Zuge werden ebenfalls die Kampagnen zu neuen Launches abgesucht.
Nachdem die Brandwatch Lösung aufgesetzt ist, soll in regelmässigem Austausch und mit dem Support-Package von Previon+ dem «Previon+ Care Package» dafür gesorgt werden, dass das Monitoring der Emmi stets aktuell gehalten wird.

Monitoring Anwendungsgebiete

Folgendermassen wird Monitoring bei der Emmi eingesetzt:

  • Brandmonitoring:
    Länderübergreifendes Monitoring der einzelnen Brands
     
  • Brand- und unternehmensübergreifendes Monitoring:
    Monatsreporting zu Händen der Geschäftsleitung, Abteilungsleitungen
    Beispiel: Emmi CAFFÈ LATTE Schweiz, Deutschland, Österreich
     
  • Kampagnenmonitoring:
    Monitoring einer einzelnen produktspezifischen Kampagne
    Beispiel: Ooola Secrets, #ShareThemOrNot

     

Previon Plus AG

Previon

unterstützt Sie mit Beratung, Design und Technologie, um neue digitale Lösungen erfolgreich umzusetzen.