Diesen Monat kamen unsere Freunde vom Trust- und Treuhand-Dienstleister Kendris AG in den Genuss der Kochkunst von «Chefkoch» Christian Schär. Gekonnt zauberte unser Media Designer für unsere Gäste «Zucchettischiffchen mit pikanter Füllung» in mehreren Variationen. Die Zubereitung für diese Traumschiffchen folgt wenig später in diesem Blog-Post.

Gewürze für den OpenTable

Open Table Bei diesem «P+ OpenTable» gab es, nebst der Verköstigung des hervorragenden Essens, spannende Gespräche zum Thema Digitalisierung in der Finanzbranche. In der Diskussion zwischen Webagentur und Finanzinstitut kam heraus, dass sich die Finanzbranche im Wandel befindet, und sich strategisch, organisatorisch sowie operativ neu aufstellen muss, um die Vorteile der Digitalisierung nutzen zu können. Previon+ unterstützt Unternehmen dabei und konnte für die U.S. Trust Gesellschaft KENDRIS TRUSTEES (USA) LLC eine Weblösung erstellen, welche mit dem Open Source CMF Drupal umgesetzt wurde.


Wie bei jedem «P+ OpenTable» steht neben den spannenden Gesprächen das köstliche Menü im Vordergrund. Den Gästen sowie den Previonauten hat es wie immer sehr gut geschmeckt:

Rezept: «Überbackene Zucchettischiffchen mit pikanter Füllung»

Rezept für 3–4 Personen

  • 4 Zucchetti
  • 500 g Rindshackfleisch
  • 200 g Champignons
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 kleine Büchse Mais
  • 1 kleine Büchse Pelati
  • Salz und Pfeffer
  • Butter/Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Pack Reibkäse
  • ½ Bund glattblättrige Peterli
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Knorr Bouillontöpfli
  • Salz und Pfeffer

Die Zucchetti halbieren und mit einem Löffel vorsichtig das Zucchettifleisch herausschaben. Das so entfernte Fleisch fein hacken und beiseitestellen.

Die Bundzwiebeln fein hacken und mit der ebenfalls fein gehackten Knoblauchzehe in etwas Olivenöl andünsten. Die Champignons fein würfeln und dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit der Zugabe eines Schusses Weisswein 5 Minuten einköcheln lassen. Sobald die Champignons etwas eingefallen sind, Pfanne vom Herd nehmen, den Inhalt in eine Schüssel geben und beiseite stellen.

In etwas Bratbutter das Hackfleisch anbraten und mit der Kelle zerkleinern. Sobald das Fleisch überall braun geworden ist, das Knorr Bouillontöpfli dazugeben und je nach Gusto mit Pfeffer und Paprika nachwürzen. Den Mais und die Pelati dazumischen und einköcheln lassen. Anschliessend die Champignons wieder dazugeben und alles gut vermengen. Ganz zum Schluss die Petersilie und den Schnittlauch fein hacken und dazugeben.

In einer Gratinform die Zucchetti drapieren und mit der Hackfleischmasse füllen. Den Reibkäse darüber verteilen und im auf 220 Grad vorgeheizten Ofen für 20–25 Minuten überbacken. Für laktoseintolerante Gäste haben wir dann auf den Reibkäse verzichtet und mit Feta ersetzt.

Gerne können Sie sich zum nächsten P+ OpenTable in Aarau anmelden:

Jetzt zum «P+ OpenTable» anmelden

Anbei die Highlights des Events auf Flickr:

P+ Open Table: Pikante Gespräche mit Kendris