Geben Sie ein Suchstichwort ein und klicken Sie auf Suchen, um Resultate anzuzeigen.

Previon Next Programm

Previon Next – das Programm für innovative KMUs und ambitionierte Jungunternehmer

Die Digitalisierung bietet neue Chancen für innovative Geschäftsideen. Doch eine gute Idee garantiert noch keinen Erfolg. Mit dem einzigartigen und innovativen Programm «Next» will Previon deshalb KMUs und Pioniere von der Ideenfindung bis zum erfolgreichen digitalen Geschäftsmodell unterstützen.
Datum
Autor
Angela Fioroni

Wer mit der digitalen Transformation, sich ändernden Kundenbedürfnissen und disruptiven Playern Schritt halten will, muss sich ständig strategisch neu ausrichten und weiterentwickeln. Das braucht nicht nur Zeit, sondern auch vielseitiges Fachwissen. Deshalb hat Previon – die Agentur, die Kreativität, Technologie und Daten vereint – das Programm «Next» lanciert. Ziel ist es, innovative Kunden damit bereits in einem frühen Projektstadium zu unterstützen, um digitale Initiativen im Rahmen eines strukturierten Vorgehensplans zu begleiten. «Der Schlüssel zum Erfolg einer Geschäftsidee liegt zu 95 Prozent im Prozess und zu fünf Prozent in der eigentlichen Idee», weiss Angela Fioroni, Digital Consultant und Leiterin Previon Next. 

Previon Next
Wir setzen auf bewährte Methoden, die sowohl agil als auch kundenorientiert sind

Der Schlüssel zum Erfolg liegt im Prozess

Das mehrwöchige strukturierte Programm richtet sich an Unternehmen, die sich an den wandelnden Markt anpassen oder neue Geschäftsfelder erschliessen möchten, an innovative Entrepreneurs, die ein erfolgreiches Geschäftsmodell entwickeln wollen, sowie an Pioniere, die schon länger eine vielversprechende Idee mit sich herumtragen.

Mithilfe des Previon-Expertenteams werden gemeinsam kundenorientierte Leistungsversprechen definiert, Personas kreiert, Märkte analysiert und Strategien entwickelt sowie erste Prototypen realisiert und getestet. Sobald die Idee fassbar ist, geht es an die Erstellung eines Prototypen und die Vorbereitung des Pitches. Dafür nutzt Previon nicht nur interne Spezialisten, sondern auch ein breites Expertennetzwerk in den Bereichen PR/Kommunikation, Recht, User Centered Design und Investoren. Das Programm umfasst 5 Module und kann flexibel auf sechs Monate verteilt werden.

Am Schluss des «Next» Programms verfügen Kunden über ein validiertes Geschäftsmodell, einen klickbaren Prototypen und einen professionellen Investoren-Pitch. Previon begleitet diese Projekte bei Bedarf noch weiter. Das Unternehmen entwickelt gemeinsam mit den Initianten einen MVP (Minimum Viable Product), also ein digitales Produkt, das mit den wichtigsten Kernfunktionen ausgestattet ist. Auf Basis von Benutzertests und weiterführenden Markteinschätzungen wird das digitale Produkt kontinuierlich optimiert und skaliert. 
 

Aeschbachquartier
Neuer Raum für grosse Ideen

Grosse Ideen brauchen viel Raum – Previon zieht ins Aeschbachquartier

Wir sind von ursprünglich 6 Mitarbeitenden auf 18 Previonauten angewachsen. Wir setzen uns aus Spezialisten für Data Science, Strategie, Design und Technologie zusammen – der perfekte Mix, um innovative Geschätsmodelle aus dem Boden zu stampfen und umzusetzen. Und bald hat das kreative Team auch ein neues Zuhause, in dem sich komplexe Ideen noch besser entwickeln lässt.

Dazu eignet sich kein klassischer Arbeitsplatz oder Besprechungsraum, sondern eine „Denk- und Kreativzone“ mit Bewegungsfreiheit in einer Wohlfühlatmosphäre. Previon hat genau das am Aeschbachweg 12 im Aeschbachquartier gefunden. «Uns gefällt das post-industrielle Flair in Kombination mit innovativer Architektur in einem kulturell-lebendigen Umfeld sowie die nahe ÖV-Anbindung.» sagt Roger Wernli, Gründer von Previon. Im September werden bereits mehrere Projektideen in der Denk- und Kreativzone das Programm «Next» durchlaufen.