Previon+ bietet seit 4 Jahren Social Media Monitoring und Brandwatch als Bestandteil des Leistungsportfolios an. Blicken Sie mit uns zurück auf 2017, in welchem Brandwatch mit sehr starker Performance auftrumpfte. Wir zeigen Ihnen die wichtigsten Updates und Neuerungen des Social Listening Anbieters.

Seit über 4 Jahren tritt Previon+ als preferred Partner von Brandwatch auf. Zu Recht, der Toolanbieter erhielt 2017 eine ganz besondere Auszeichnung: Leader in Social Listening, die Auszeichnung zum besten Social Media Listening Anbieter weltweit!  Die Auszeichnung vergab das renommierte Institut, Forrester Wave.

Der Social Media Monitoring Toolanbieter überzeugte 2017 mit 18 spannenden Updates, neuen Features und über 16'000 neuen Brandwatch-Usern. Ein Kurzüberblick der Updates: Gelauncht wurde Image Recognition, das Quicksearch-Feature und sehr stark verbesserte Instagram-Abdeckung und Performance im Allgemeinen.

Brandwatch Updates 2017

18 Updates
Die Wichtigsten der 18 Brandwatch Updates in aller Kürze:

  • Februar: Dashboard Wizard: Erlaubt ein schnelles Erstellen eines Dashboards, ohne ein Brandwatch-Experte zu sein. Dashboard-Erstellen wird 10-mal schneller.
  • März: Performance-Verbesserung der Plattform. Die Brandwatch-Oberfläche ist seit März 50-mal schneller. Keine andere Social Media Monitoring Plattform erlaubt eine derartige Performance bei einem so hohen Datenvolumen.
  • April: Dashboard-Exports als PowerPoint-File. Reporting wird einfacher und schneller. Vorbei sind die Zeiten, in denen Screenshots gemacht werden mussten. Nun sind die Daten leicht exportier- und bearbeitbar. Brandwatch wird zum spannenden Reporting-Tool.
  • Mai: Verbesserte Datenabdeckung: Insbesondere im Bereich deutschsprachiger Daten zeigt Brandwatch eine deutliche Verbesserung (50% mehr Daten).
  • Mai: Vollständige Reddit-Abdeckung.
  • Juni: Vorstellung von Image Insights: Die Suche von Bild-Meldungen über Logos auf Twitter und Instagram.
  • Oktober: Quicksearch: Die einfache Filterfunktion über ein komplettes Dashboard hilft beim Finden von spezifischen Meldungen oder Daten.
  • November: Die Instagram Abdeckung wird nochmals deutlich verbessert. Seit Beginn 2017 ist sie um das 15-fache gestiegen. Wird auf Instagram nach einem Hashtag gesucht, findet Brandwatch 99.5% der dazugehörigen Meldungen.
Sehen Sie sich jetzt das Webinar mit allen Updates an
Sehen Sie sich jetzt das Webinar mit allen Updates an

Social Media Monitoring Projekte 2017

3 Projektreferenzen, 15+ Kunden
2017 haben viele Kunden Brandwatch mit der Unterstützung von Previon+ eingesetzt – und setzen auch 2018 wieder auf unsere Services und Consulting-Leistungen. Highlights sind unter anderem das SRF und die SRG SSR, welche die Meldungen über die Sendungen vom Schweizer Fernsehen verfolgen. In jüngster Zeit begleiten wir diesen Kunden insbesondere im Rahmen politischer Themen und stellen sicher, dass diese Meldungen gefunden werden. Details hierzu finden Sie in der entsprechenden Referenz

Weiter zählen verschiedene Versicherungen zu unseren Kunden, darunter beispielsweise die Sanitas (Referenz folgt) oder die CSS. Diese interessieren sich insbesondere für ein Themen-Monitoring im Bereich Gesundheit, aktuellen Trends oder gar Beobachtung der Mitbewerber.

Im Bereich Internet und Telekommunikation beraten wir die UPC. Spannend für diesen Kunden war eine Serviceorientierung oder ein Themen-Monitoring für die neu lancierten Projekte eSports.ch und mySports. Dazu können Sie ebenfalls in unserer Referenz weitere Details erfahren.

Zu unserem neusten Kunden zählt die Emmi AG. Diese beschäftigt sich insbesondere mit Produkt-, Brand- und Kampagnen-Monitoring. Für diesen Kunden wird beobachtet, welche Stimmen zu den unterschiedlichen Produkten bestehen und wie die Kampagnen online von Ihren Fans- und Followern aufgenommen werden. Mehr dazu in der spannenden Referenz zum Projekt

Weitere Kunden im Monitoring Bereich sind der TCS oder die Migros, etc. Auch für Ihr Unternehmen kann Monitoring interessant sein. Die folgenden Anwendungsgebiete zeigen eindrücklich die Vielfältigkeit von Social Media Monitoring für unterschiedliche Unternehmen: 

Social Media Monitoring Anwendungsgebiete

Mehr zu Monitoring und Previon+ erfahren

Ausblick 2018

Auch 2018 ist es keinesfalls so, dass Brandwatch stillsteht. Das erste Update ist bereits ausgerollt. Mit der Emoji-Komponente geht Brandwatch einen Schritt weiter im Bereich Tonalität/Sentiment. Für mehr Infos zur Emoji-Komponente oder bei Interesse an einer vollständigen Roadmap, melden Sie sich unverbindlich bei uns. Wir geben gerne Auskunft zur Weiterentwicklung des Top Social Media Monitoring Tools 2018.

Jetzt Kontakt aufnehmen