Gemeinsame Weiterentwicklung, effizienter Betrieb, Synergien nutzen und Kosten sparen – die 2014 neu konzipierte Website für die SP-Schweiz steht nun auch den Kantonalparteien zur Verfügung – getreu dem Motto «Für Alle statt für Wenige».

Die Online-Plattform der SP-Schweiz wurde von Beginn weg mit den Bedürfnissen aller Anspruchsgruppen im Hinterkopf konzipiert. So wurde beim Aufbau der Informationsarchitektur grossen Wert auf Flexibilität und Spielraum bei der Gestaltung der Seiten gelegt, ohne dabei eine konsistente visuelle Linie zu vernachlässigen. Natürlich fehlen auch Features wie Kampagnen, Online-Petitionen, Abstimmungen oder das Online-Spenden-Tool nicht.

Im Sommer 2014 wurde die Hauptseite www.sp-ps.ch auf diese neue Plattform migriert. Die Webseiten der Kantonalparteien waren zu diesem Zeitpunkt noch mit eigenen, teilweise proprietären Systemen unterwegs. Die Nachteile sind bekannt: Heterogene Systemlandschaften und damit verbunden hohe Kosten für den Betrieb und die Weiterentwicklung der Plattformen. Diesen Umstand hat die SP-Schweiz zusammen mit Previon+ geändert. Die neue Website wurde durch Multi-Site-Funktionen ausgebaut und steht nun allen Anspruchsgruppen im Sinne einer Mandanten-Lösung zur Verfügung.

Die Kantonalparteien profitieren dabei von einer robusten, erweiterbaren und inhaltlich flexiblen Lösung. Die Betriebs- und Weiterentwicklungskosten können effizienter organisiert werden. Die Website wird den individuellen Bedürfnissen jeder Kantonalpartei gerecht, da sie in der inhaltlichen Pflege und der strukturellen Aufbereitung eigenständig bleiben. Die Identität der SP-Schweiz wird durch einen konsistenten visuellen Auftritt über alle Parteien online gestärkt.

Über 15 Kantonalparteien wurden auf die Multi-Site-Umgebung migriert, einige davon sind bereits Live (z.B. Luzern, Solothurn, Neuenburg, etc...). Weitere werden bald folgen.

Previon Plus AG

Previon

unterstützt Sie mit Beratung, Design und Technologie, um neue digitale Lösungen erfolgreich umzusetzen.