Mindset & Trends

10. Juni 2022

TNW Conference 2022 in Amsterdam: Das sind die Erwartungen

Am 16. und 17. Juni besuchen unsere Previonaut:innen Roger Wernli und Femke Morf die TNW Conference in Amsterdam. Erfahren Sie hier, was ihre Erwartungen an die Veranstaltung sind und worauf sie sich besonders freuen. 
TNW Conference Amsterdam

Was bedeutet die TNW Conference für euch?

Femke Morf: Ich werde das erste Mal dabei sein, bin aber gespannt, was mich erwartet.

Roger Wernli: Ist es ein Festival? Eine Business-Konferenz? Eine grosse Party? Was auch immer es ist, es funktioniert. Die Next Web Conference in Amsterdam ist nun schon seit 15 Jahren eine feste Grösse im Bereich der Tech-Events. Für mich ist die TNW die führende Tech-Konferenz in Europa, die ich seit vielen Jahren nicht auslasse. 

Was sind eure Erwartungen an den Event?

Femke Morf: Ich erwarte erfrischende Inspiration, Überraschendes, einen Mind Opener und hoffentlich auch einen Zukunftsblick. Ausserdem erwarte ich neue Ideen, in welchen Technologie, Mensch und Wirtschaftlichkeit zusammenspielen.

Roger Wernli: Hier erfahren wir live, was in der Technologiebranche als Nächstes ansteht und können uns mit Brachenpionieren über Skalierung des eigenen Unternehmens bis hin zur Lösung wichtiger Herausforderungen und der Welt der künstlichen Intelligenz austauschen- es gibt Inhalte für jeden und jede. Besonders freu ich mich auf Mo Gawdat von Google X und Tim Berners-Lee.

Warum denkt ihr, dass der Event für euch/ andere Unternehmer:innen relevant ist und einen Mehrwert bringt?

Femke Morf: Das werde ich wohl erst im Nachhinein beantworten können. Jedoch freue ich mich auf eine bunte Mischung von Tech-Profis und Start-ups. Es werden relevante Themen von spannenden Menschen diskutiert, welche immer für jedes Unternehmen von Bedeutung sein sollten. 

Roger Wernli: Die Veranstaltung bietet die perfekte Plattform für den Ideenaustausch.
Hier treffen sich internationale Tech-Führungskräfte, politische Entscheidungsträger:innen, Start-ups, Scale-ups und allgemeine Tech-Enthusiast:innen.

Auf welche Inhalte/ Veranstaltungen freut ihr euch besonders?

Femke Morf: Für mich sind es folgende Events:

  • Building creative partnerships between humans and machines von Seth Dobrin und Tim Bradshaw.
  • Investor views: What’s hot? What's not? Keys to fundraising success in 2022 and beyond
  • The Audio Metaverse 
  • Why time, not space is the new frontier for workspace innovation

Roger Wernli: Besonders gespannt bin ich auf: 

  • Investor views: What's hot? What's not? Wie gelingt Fundraising im Jahr 2022?
  • The next decade of digital transformation: Wie die Digitale Transformation menschenzentriert, nachhaltig und zweckorientiert werden soll
  • Der Talk von Seth Dobrin, Chief AI Officer, IBM
  • Countering AI's negative biases: Wie kann man den negativen Vorurteilen von KI entgegenwirken?
  • Scaling with purpose: Wie Sie Ihr Team während der großen Umstrukturierung vergrößern und inspirieren können. In diesem Kamingespräch wird Simon O'Kane, Head of International bei Asana, Einblicke in die zielgerichtete Skalierung aus seiner Karriere als Leiter erfolgreicher internationaler Tech-Unternehmen, darunter Asana, Salesforce und Qualtrics, geben.

Neugierig? Als offizieller Medienpartner von TNW gewähren wir Ihnen einen Rabatt von 20%, wenn Sie beim Ticketkauf den Code PREVION-20 verwenden. Sichern Sie sich hier noch die letzten Tickets.