Suchresultate laden...

Strategischer Tooleinsatz: Das richtige Tool für die richtige Aufgabe finden

Thomas Husmann
Head of Data Insights / Mitglied der Geschäftsleitung
Digital Toolbox (nicht nur) für Corporate Communications
Digitale Marketing- und Kommunikationsteams sehen sich mit einer wachsenden Tool-Landschaft konfrontiert. Treiber dafür sind die digitale Transformation und Trends zu Personalisierung, Plattformen, Cloud und Big Data / AI. Doch wie setze ich diese Tools strategisch ein und finde die richtigen für mich und mein Team?
0
europäische Martech Tools

Was wir als Trend wahrnehmen, bestätigt Scott Brinker durch seine umfangreiche Recherche zur Marketing Technology Landscape: Im Jahr 2020 zählt er 8'000 verschiedene Tools in den Bereichen Advertising & Promotion, Content & Experience, Social & Relationships, Commerce & Sales, Data und Management. Im Jahr 2021 hat er aufgegeben, diese weltweit zu zählen und kommt alleine für europäische Martech-Produkte auf 3'647 Tools – gleich viele wie er im 2016 weltweit gezählt hat.

Erfolgsfaktoren für den Tooleinsatz

Wie finde ich nun das richtige Tool in dieser wachsenden Tool-Landschaft? Wir empfehlen einen strategischen Ansatz: Jedes eingesetzte Tool muss die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens stärken und ist auf diesen Aspekt hin zu bewerten. Gleichzeitig sind die notwendigen operativen Rahmenbedingungen zu berücksichtigen und zu schaffen. Nur so können die Teams die eingesetzten Tools effizient bedienen und anhand der Ergebnisse kompetent handeln.

Ausgewählte Tools für jeden Einsatzbereich

Für den CAS Corporate Communications an der Hochschule für Wirtschaft Zürich (HWZ) haben wir sieben Bereiche identifiziert, wo Tools im Online Marketing und Kommunikation wertvolle Unterstützung leisten können.

Digital Toolbox Corporate Communications

Für jeden dieser sieben Bereiche kennen wir eine Vielzahl verschiedener Tools, welche wir regelmässig für uns oder mit unseren Kund*innen verwenden. Nachfolgend zeigen wir eine Auswahl an Tools, welche sich für uns und unsere Kund*innen bewährt haben.

 

Strategie Tools & Methoden

Strategie Tools & Methoden: Unsere bewährten Methoden und Tools stellen wir in unserem Design Thinking Booklet vor.

Dashboard & Cockpits

Wer bereits im Google-Universum unterwegs ist hat mit Google Data Studio schnell erste, vorzeigbare Dashboards erstellt.

Plattformen & Online-Kanäle

Personalisierung und Automatisierung ist die Zukunft. Dropsolid stellt mehrere Open Source Tools bereit, welche sich gut in bestehende CMS integrieren.

Content Produktion

Für interaktives, datenbasiertes Storytelling bieten sich die kostenlosen Tools von Knight Lab Projects an.

Kollaboration

Gemeinsam in Workshops Ideen generieren, Strategien schmieden und Projekte planen: Dafür setzen wir auf Miro.com.

Web-Analytics

Hotjar.com ist einfach bedienbar und bietet eine etwas andere Perspektive als Google Analytics.

Monitoring

Für Customer Insights und digital Media Monitoring setzen wir seit Jahre auf Brandwatch.com.

Wie finde ich das richtig Tool?

Jedes Unternehmen und Team hat unterschiedliche Bedürfnisse und Anforderungen an Tools. Dies gilt es bei der Toolauswahl zu berücksichtigen. Je nach Konstellation spielen auch Pricing-Optionen eine wichtige Rolle, welche vor allem bei der Skalierung im Unternehmen relevant werden.

Wir unterstützen Sie dabei, anhand Ihrer strategischen Ziele Ihre Bedürfnisse und Anforderungen zu formulieren und das richtige Tool für Ihre Aufgaben zu finden und in Ihre Prozesse zu integrieren.

Sprechen wir über Ihre Tool-Landschaft

Profile picture for user thusmann
Head of Data Insights / Mitglied der Geschäftsleitung

Thomas Husmann

Head of Data Insights / Mitglied der Geschäftsleitung

Thomas leitet das Data Insights Team und berät die Kunden als Data Scientist und Business Analyst. In Kombination mit Design-Thinking-Ansätzen legt er so den Grundstein für erfolgreiche Projekte.