Suchresultate laden...

Previon Podcast-Tipp: How Can HR Help Organisations Prepare for Hybrid Working?

Adriana Gutzmann
Office Management
Podcast-Tipp AGU
Welche Auswirkungen hat die Covid-19-Pandemie auf unseren Arbeitsalltag? Arbeiten wir im Home-Office produktiver als im Büro? Welche Rolle werden die Büroräumlichkeiten in der Zukunft spielen? Das sind nur einige von vielen Fragen, die Prof. Ethan Bernstein in dem Podcast «How Can HR Help Organisations Prepare for Hybrid Working?» beantwortet.

Was verspricht der Podcast?

In diesem Podcast spricht Prof. Ethan Bernstein über die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf unsere Arbeit, Zusammenarbeit und Arbeitsplatzgestaltung. Des Weiteren beschreibt er die Rolle der Personalabteilung bei der Arbeitsplatzgestaltung und bei der Vorbereitung der Organisationen auf hybride Arbeitsweisen.

Wird dies erreicht? Wenn ja, wie?

Die aktuelle Coronavirus-Krise hat viele Aspekte der «Zukunft der Arbeit» beschleunigt. Die Arbeit im Home-Office hat gezeigt, dass sie positive Auswirkungen auf unsere Produktivität und Kreativität hat. Prof. Bernstein betont, dass wir dieses «Experiment» weiterhin fortsetzen müssen. Wir müssen uns weiterhin bemühen, in der hybriden Welt effizient zu arbeiten. Wir alle werden nicht mehr ins Büro zurückkehren und vor Ort arbeiten können, wie wir es aus den Zeiten vor der Pandemie kennen. Die Art der Arbeit, die wir im Büro erledigen werden, wird eher kollaborativ und auf kreative und innovative Aufgaben ausgerichtet sein.

Demzufolge ändern sich auch die Erwartungen an die Personalabteilung. In vielen Organisationen spielt HR während des Verlaufs der gesamten Pandemie eine zentrale Rolle. Die Weise, wie sich die Arbeit der Personalabteilung entwickelt, um im Grossen und Ganzen auf die Pandemie zu reagieren, deutet auf einen Wandel von der klassischen zur strategischen Personalleitung hin. 

There is a group of leaders and managers in different companies that feel if they can't see people doing the work, then they must not be working.

Was qualifiziert die Teilnehmer, über dieses Thema zu diskutieren?

David Green ist Geschäftsführer und Vorstandsmitglied von Insight222. Er ist weltweit bekannt als Autor, Redner, Konferenzleiter und Unternehmensberater in den Bereichen People Analytics, Data-driven HR und Zukunft der Arbeit.

Ethan Bernstein ist ausserordentlicher Professor für Betriebswirtschaft an der Harvard Business School. Er unterrichtet den MBA-Studiengang «Managing Human Capital» und «Developing Yourself as a Leader» sowie verschiedene Weiterbildungsprogramme für Führungskräfte. In einer Zeit, in der sich die Art der Arbeit verändert, untersucht Prof. Bernstein die Auswirkungen von Arbeitsplatztransparenz. Im Mittelpunkt seiner Untersuchungen steht die Beobachtbarkeit von Mitarbeiteraktivitäten, Routinen, Verhaltensweisen, Output und/oder Leistung und ihre Auswirkung auf die Produktivität, Führung, Zusammenarbeit, Organisationsdesign und neue Organisationsformen.

Wie ist der Ton des Podcasts?

Der Dialog zwischen den beiden Experten ist auf akademischem Niveau. Nichtsdestotrotz wirken die Experten locker und es ist angenehm, ihnen zuzuhören.

Podcast-Infos

Podcast Ethan Bernstein
In seinen Podcasts spricht David Green mit einer Reihe von hochrangigen HR-Führungskräften, die die digitale Transformation der Zukunft in ihren Unternehmen vorantreiben.

Kann man sich als Zuhörer:in damit identifizieren?

Ja. Wir sitzen alle im selben Boot und erleben derzeit die weitreichenden Auswirkungen der Covid-19-Pandemie, die nicht nur das private Leben, sondern auch unseren Arbeitsalltag beeinflusst.

Welcher Teil hat dir am besten gefallen?

Die Präsentation der Studienergebnisse über Arbeitsplatztransparenz, die im direkten Zusammenhang mit Grossraumbüros stehen. Wichtig dabei ist die Erkenntnis, dass die Mitarbeiter:innen, die in offenen Büroräumen zusammengebracht wurden, wesentlich weniger persönliche Interaktionen zwischen einander hatten als diejenigen, die in Einzelbüros arbeiten.

Work days are 10 to 20% longer and we are just doing everything we possibly need to do, to keep that performance the same under stress of the world and all that it means for our job.

Warum würdest du diesen Podcast empfehlen?

Man hört heutzutage viele Szenarien, wie der Büroalltag nach der Pandemie aussehen wird. Dieser Podcast liefert mögliche Antworten auf offene Fragen, die nicht nur Personalleiter interessieren könnten. Die Ergebnisse sowie die präsentierten Daten basieren auf Studien und Umfragen.  

Für wen ist dieser Podcast geeignet?

Dieser Podcast richtet sich unter anderem an Personen, die sich für Transparenz am Arbeitsplatz und zukünftige Arbeitsweisen interessieren oder an der Entwicklung dieser Prozesse beteiligt sind. Dazu gehören Unternehmensleiter:innen, Personalleiter:innen und alle, die in der Rolle strategischer Personalplanung tätig sind.

Relevanz
Stil
Gesamteindruck

Der Previon Buchtipp

Bücher - Buchtipp
In unserer Serie empfehlen wir jeden Monat ein Buch oder einen Podcast, von denen wir glauben, dass sie zu gut sind, um sie anderen vorzuenthalten.